Zurück zur Übersicht
Referenzanlage Bauhof Stadt Traunreut
Referenzanlage Bauhof Stadt Traunreut
Referenzanlage Bauhof Stadt Traunreut

Referenzanlage m. Stromspeicher - Bauhof der Stadt Traunreut

Referenzanlage Bauhof Stadt Traunreut

Umweltrelevante Daten

- 1 Dachfläche mit 99,9 kWp Leistung
- das entspricht einer Stromerzeugung von sauberem, grünen Sonnenstrom von ca. 100.000 kWh pro Jahr für die Stadt Traunreut
- Solarstrom für alle Betriebsgebäude des Bauhofes der Stadt 
- Reduktion des CO2-Ausstoßes um ca. 41,52 Tonnen jährlich
- Das Pionier- Projekt der Stadt Traunreut reduziert außerdem die Feinstaubbelastung und weitere Emissionen wie Blei, Stickoxide oder Quecksilber die entstünden, wenn der Bauhof Traunreut herkömmlichen Strom aus Kohle oder Kernenergie nutzen würde. 
- Als eine der ersten Gemeinden bayernweit ließ Traunreut auch einen Stromspeicher mit einer Kapazität von 50 kWh installieren, um den wertvollen Strom, der tagsüber von der PVA erzeugt wird, zu speichern und für abends und nachts nutzbar zu machen.