Privatkunden

Photovoltaik lohnt sich WIEDER


Vorteile einer Photovoltaik-Anlage im Überblick:

+ Senkung der Stromkosten
+ Unabhängigkeit vom Energieversorger
+ enorme Wirtschaftlichkeit und hohe Rendite
+ schnelle Refinanzierung - eine PV-Anlage zahlt sich selbst ab
+ wartungsarme, lautlose Sachwertanlage auf Ihrem Hausdach
+ steuerliche Vorteile
+ Überschüssige Energie wird vergütet
+ Aufwertung der Immobilie
+ Produktion von grünem Strom für Ihr Heim
+ Reduktion des CO2-Ausstoßes und schädlicher Emissionen

Die Investition in ein eigenes kleines „Sonnen-Kraftwerk“ lohnt sich für private Eigner aus folgenden Gründen:

Sauberer Strom vom eigenen Dach 
Sie produzieren grünen Strom auf dem eigenen Dach und sorgen somit für eine saubere Umwelt und eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder.
 
Stromkostenersparnis
Mit dem sauberen Strom aus Sonnenlicht erreichen viele Anlagenbetreiber in Süddeutschland eine Stromkostenersparnis von ca. 30 % ihrer aktuellen Stromkosten.

Unabhängigkeit vom Stromanbieter und von der Strompreiserhöhung
Eine PV-Anlage bringt eine 30 % höhere Autarkie vom Stromanbieter als ohne Anlage, was im Falle von Strompreiserhöhungen von aktuell bis zu 3% ein klarer Vorteil ist.

Einspeisevergütung
Für den erzeugten Strom erhält man nach wie vor eine Einspeisevergütung. 
Für die Festlegung der Höhe Einspeisevergütung gilt der Monat der Fertigmeldung beim Netzbetreiber der Anlage. Die aktuelle Einspeisevergütung finden Sie HIER.

Aufwertung Ihrer Immobilie 
Egal, ob Gewerbe- oder Privat-Immobilie - die Installation einer PV-Anlage wertet das Haus auf, optimiert den Stromverbrauch und in vielen Fällen auch das Heizsystem des Gebäudes. Ihre Erben und Kinder werden es Ihnen danken.  

Sie machen Ihr Gebäude fit für die Zukunft
Experten gehen davon aus, dass der Strombedarf in den nächsten Jahren zunehmen wird. Grund hierfür ist die steigende Anzahl der Verbraucher wie bspw. Computer, e-Autos oder smart devices. Die Tendenz sein Haus mit Strom und Wärmepumpe zu heizen, zeigt nach oben. Eine PV-Anlage sorgt für die Deckung des eigenen Strombedarfes und macht Ihr Gebäude somit fit für die Zukunft. 
 

Rendite, steuerliche Vorteile und Abschreibung
Die Verzinsung am Kapitalmarkt ist schlechter als je zuvor. Warum in dieser Situation nicht zu Renditen um die 8 % p. a. und Refinanzierungsdauern von unter 5 – 7 Jahren in die eigene Stromversorgung investieren? Die Investition ist zudem sicher und ohne Risiko, weil eine PV-Anlage eine wartungsarme, lautlose Sachwertanlage auf Ihrem Dach ist.
 

Schnelle Refinanzierung
Aus jahrelanger Erfahrung können wir sagen, dass sich die Investition in eine PV-Anlage im Grunde selbst abzahlt und enorm schnell refinanziert. Durch die Einsparung der Stromkosten, die Einnahmen aus der Einspeisevergütung, Förderungen, Steuervorteile ergeben sich enorm kurze Refinanzierungsdauern und ggf. aufgenommene Kredite können aus den Einsparungen und Einnahmen sehr schnell bedient werden. Die Erfahrung der Banken mit der Finanzierung von PV-Anlagen ist sehr gut. Unsere Kunden haben in der Regel kein Problem damit, eine finanzierende Bank zu finden.
 

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein kostenfreies, unverbindliches Angebot.
 

Zur Angebotsanfrage

Referenzanlage C. Kallhardt Übersee
Ein eigenes Energiemanagement bestehend aus: 
Kundenreferenz München
Umweltfreundliches Designwunder - Flachdach
Referenzanlage Diewald/Shariri Taubenbach
0€ Stromkosten mit einem Engergiemanagement von
Haus Herr D. in Kollbach
Das Dach als günstigster, sauberster Stromanbieter
Referenzanlage Privatkunde Mehring
Strom vom eigenen Dach